02 Juli 2017

Honesty

Eigentlich müsste ich euch ja nicht sagen, dass diese Bilder schon beinahe zwei Monate alt sind und ich es erst jetzt schaffe, diese mit euch zu teilen. Aber dann fiel mir auf, dass ihr vermutlich selbst darauf kommen würdet, da die Tulpenzeit schon lange vorbei ist. Ehrlichkeit ist sowieso besser. Ich möchte auch gar keine Rechtfertigungen für die lange Pause auf dem Blog geben, etwa dass die Uni zur Zeit sehr stressig ist und meine Fernbeziehung die Wochenenden in Anspruch nimmt, wobei all das durchaus zutrifft. Der eigentliche Grund für die Pause ist, dass ich mich in letzter Zeit sehr unkreativ und unmotiviert gefühlt habe. Gerade wenn man die ganze Zeit mit tollen Bildern von anderen Bloggern auf Instagram zugeschüttet wird; die perfekten Outfits, Urlaube und Acai-Bowls sieht, fragt man sich hin und wieder, ob sich eigentlich jemand für den eigenen Input interessiert. Was liefere ich, womit ich andere inspirieren kann und womit ich mich von anderen abgrenze? Auf diese Frage wusste ich in letzter nicht wirklich eine Antwort und deswegen habe ich versucht etwas Abstand zu nehmen und mir wirklich zu überlegen, wie es weitergehen soll. Ich bin noch nicht wirklich zu einem Ergebnis gekommen, aber ich weiß, dass mir das Bloggen im Grunde Spaß macht, wenn ich viele Ideen habe und kreativ bin. Deswegen warte ich erstmal ab und hoffe, dass die Kreativität und damit auch der Spaß am Bloggen wiederkommt. Bis hoffentlich bald!






1 Kommentar :

  1. Tolle Fotos und tolles Outfit! Ich kenne das Gefühl selbst nur zu gut, aber die Kreativität kommt zurück und plötzlich hast eine super Idee! :)

    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen