21 September 2016

USA-Diary#4 San Francisco


San Francisco war unser letzter Stopp an der Westküste in California. Die Stadt hat wirklich einiges zu bieten - aufregendes Großstadtleben, aber ebenso ruhige Wohngegenden mit den schönsten Häusern. Hier könnte ich es mir durchaus vorstellen, für eine Zeit lang zu leben. Allerdings müsste ich dafür noch einige Jahre sparen, denn San Francisco ist wirklich eine der teuersten Städte der USA. Für unser mittelmäßiges Hostel haben wir 60€ die Nacht gezahlt, pro Person! Aber dafür haben wir mitten in Downtown gelebt und mussten nie weit fahren. Das einzige was mir an San Francisco nicht besonders gut gefallen hat, war, dass es ziemlich kalt und oft sehr nebelig war. Nach San Diego und Los Angeles waren wir an Temperaturen über 30°C gewöhnt und haben daher in San Francisco erstmal einen Kälteschock bekommen. Aber mit dickem Pulli und Lederjacke ließ es sich dann doch ganz gut aushalten. Neben den typischen Tour-Akitivitäten haben wir einen Abend inmitten einer Menge echter San Franciscans verbracht. An dem Abend fand nämlich in einem Park ein Open-Air Kino statt. Es lief ein anscheinend amerikanischer Klassiker, den jeder bis auf uns kannte. Und so ging es bei dem Event mehr ums Socializing als um den Film an sich. Aber obwohl wir nicht viel vom Film mitbekommen konnten, hatten wir Spaß, denn für einen Abend waren wir mal nicht nur Touristen!


Typische, wunderschöne Häuser in den Pacific Heights, einem der schönsten Wohnviertel San Francisco

...aber nicht ohne die berühmt-berüchtigten, immer voll beladenen Cable Cars!


Pier 39 - tolle Aussicht, viele kleine Geschäfte und leckerer Fisch!

Golden Gate Bridge - das Wahrzeichen San Franciscos! Leider liegt die Brücke fast immer im Nebel, an manchen Tagen ist sie sogar komplett für den Autoverkehr gesperrt.


Die Fahrradtour über die Golden Gate Bridge hat mir besonders gut gefallen. Sie wurde von unserem Hostel organisiert, so dass wir mit einer ziemlich großen Gruppe unterwegs waren. Durch das Zentrum von San Francisco mit dem Rad zu fahren kann ich zwar nicht unbedingt empfehlen, aber dafür war die Strecke entlang der Küste und über die Brücke richtig schön.


Wir sind sogar bis nach Sausalito gefahren, das mir unglaublich gut gefallen hat. Nur 20 Minuten haben wir vom kalten, nebeligen San Francisco bis zum warmen, sonnigen Sausalito gebraucht. Es ist unglaublich, aber hier ist das Klima völlig anders!

Painted Ladies - für jeden Full House Fan ein absolutes Muss! Auch wenn die Häuser nur als Hintergrund für das Intro verwendet wurden, verbindet sie jeder mit der bekannten Sitcom der 80er. Das eigentliche Haus der Familie Tanner steht in einem anderen Stadtteil und ist nach zahlreichen Renovierungen leider nicht mehr wieder zu erkennen.


Twin Peaks - von heir aus hat man einen wunderschönen Ausblick über die ganze Stadt... wenn es nicht gerade nebelig ist.


Kommentare :

  1. You look beautiful Doll:) great pictures:)
    Have a nice day!
    kisses

    http://irreplaceable-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. San Francisco, das ist die Stadt, wo mein Freund auch unbedingt noch hin möchte! Deine Bilder machen mir auf jeden Fall Lust, die Stadt auch mal selbst zu erkunden :)
    Wusste gar nicht, dass es in SF so viel kälter ist!

    Liebst, Colli
    Mein Beautyblog - tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder :-)

    Auf meinem Blog findet zur Zeit eine kleine Bilou und Benefit Verlosung statt, vielleicht hast du ja Lust vorbeizuschauen :-)

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Aaaww, du Glückliche! Ich mag auch unbedingt mal nach San Francisco, aber bis jetzt hat es aus Gründen immer nur mit Urlauben an der Ostküste in den USA geklappt. Es steht aber ganz weit oben auf meiner To-visit-Liste und deine Fotos haben mir nochmal mehr Lust gemacht, eher früher als später dieses Reiseziel anzusteuern.
    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Eindrücke! Ich finde die Fotos sehr gelungen, besonders der Hintergrund mit der Stadt ist wunderschön!
    Liebe Grüße
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Wow, amazing photos. I'm your new GFC follower # 261 if you want, come to my blog ♥

    http://teresaemme.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  7. Was für schöne Bilder! Ich will auch unbedingt mal nach Amerika. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  8. Super Eindrücke! ich möchte auch unbedingt nach San Francisco und ich hoffe, dass kann ich auch bald :)

    Liebste Grüße <3

    http://thisissophiex.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. WOw! Super schön!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Super schöne Bilder! Da bekommt man direkt Lust nach San Francisco zu fliegen ;)
    Und ich habe gerade bei Instgram Bilder von New York gesehen ... :) Freue mich schon auf weitere Bilder und vielleicht gibt es ja auch dazu einen Beitrag?;)
    Alles Liebe,
    Celine

    http://ceyourgoals.com

    AntwortenLöschen