26 Juli 2016

favorite summer dresses





Endlich ist der Sommer auch bei uns in Deutschland angekommen: Temperaturen an die 30°C, Nachmittage am Kanal und überall leichte Sommerkleidung. Darauf habe ich so lange gewartet und jetzt möchten all meine Sommerklamotten zum Einsatz kommen. Besonders gerne trage ich zur Zeit luftige Sommerkleider, denn die passen einfach zu jedem Anlass. Als leichtes, schulterfreies Kleid, kombiniert zur Jeansjacke und süßen Sandalen für einen entspannten Tag am See. Oder als etwas eleganteres Kleid, kombiniert zu Slipons und einer schicken Tasche als Abendgarderobe für ein Date oder einen Restaurantbesuch.

In der Collage habe ich euch noch weitere meiner aktuellen Lieblingskleider für den Sommer verlinkt. Besonders gerne mag ich zur Zeit Kleider mit Streifen oder Blumenprints, high-low Kleider, lockere Baumwollkleider und Kleider, die oben eng anliegen und unten weiter fallen. Alle Kleider habe ich auf Fashion ID gefunden. Welche Art von Kleid darf in eurem Kleiderschrank in diesem Sommer auf keinen Fall fehlen?

18 Juli 2016

Summer vacation plans: America


Wer errät anhand meines heutigen Outfits wohin es für mich in zwei Wochen in den Urlaub geht? Weiß, blau, rot: ich reise nach Amerika! Zusammen mit meiner Schwester plane ich diese Reise schon seit Ewigkeiten. Wir waren beide in der 11. Klasse für ein halbes bzw. ganzes Jahr in den USA zum Schüleraustausch. Jetzt wird es mal wieder Zeit, unsere Gastfamilien zu besuchen und dabei 7 Staaten in 47 Tagen zu bereisen.

Unsere Reise wird in California beginnen. Zunächst werden wir für ein paar Tage in einem Hostel in SanDiego unterkommen und dort die schönen Strände genießen und mal so richtig entspannen. Danach geht es weiter nach Los Angeles, dort haben wir ein AirBnb gebucht. Da ich noch nie in LA ware, freue mich ganz besonders darauf. Endlich mal die Hollywood Hills sehen, am Santa Monica Pier entlang schlendern und das Nachtleben in LA kennen lernen! Nach ein paar Tagen kommt mein Freund dazu, mit dem wir dann zu dritt einen Road Trip an der Westküste bis nach San Francisco machen. Auch von dieser Stadt habe ich nur Gutes gehört und bin echt mal gespannt wie es mir gefallen wird. Nach gut zwei Wochen an der Westküste fahren wir dann weiter nach Utah zu meiner Gastfamilie. Ich freu mich schon sehr darauf, nach so vielen Jahren alle wieder zu sehen. Eine Woche später geht es weiter zu der Gastfamilie meiner Schwester nach Ohio, die noch weitere Trips nach Florida und Louisiana mit uns geplant haben. Dort werden auch meine Eltern mit dabei sein. Schließlich endet unsere Reise mit einer Woche in New York!

Ich freue mich schon unglaublich auf unsere bevorstehende Reise und kann es kaum mehr abwarten. Aber bis dahin heißt es, noch die letzten Dinge zu erledigen: Koffer packen, Gastgeschenke kaufen und Reiseführer durchstöbern. Ich werde versuchen regelmäßig Reiseberichte zu veröffentlichen und Outfits zu posten. Und wenn ihr noch mehr Eindrücke von der Reise bekommen wollt, schaut gerne auf meinem Instagram vorbei: liaslife92







11 Juli 2016

off-shoulder shirt and heeled sandals


Mein heutiges Outfit lässt nicht wirklich vermuten, dass die Aufnahmen aus dem Hochsommermonat Juli entstanden sind. Auch wenn der Sommer in Deutschland bisher eher enttäuschend war und all die kurzen Hosen und Sommerkleider noch auf ihren Einsatz warten müssen, ist es immerhin nicht zu kalt für Sandalen und ein luftiges Oberteil. In diesem Jahr habe ich den Trend der schulterfreien Oberteile für mich entdeckt. Mein Favorit ist ganz eindeutig dieses weiße, relativ kurz geschnittene Oberteil mit weiten Ärmeln und lockerem Schnitt. Am liebsten kombiniere ich es zu schlichten Jeans und braunen/goldenen Accessoires. Auch die Schuhe gehören zu meinen aktuellen Sommerfavoriten. Besonders gut geäfft mir der Absatz in Holzoptik und die braunen Riemen mit goldenen Nieten. Meiner Meinung nach darf beides in diesem Sommer in keinem Kleiderschrank fehlen: das weiße schulterfreie Oberteil kann leicht kombiniert werden und ist perfekt für sonnige Strandtage; die Sandalen lassen die Beine länger aussehen und machen jedes Outfit zu einem schickeren Abendlook. Unten habe ich euch jeweils zwei Alternativen von Esprit in einer Collage verlinkt, schaut dort gerne mal vorbei. Was sind eure absoluten Sommerfavoriten?




Oberteil: Zara, Hose: Zara, Schuhe: New Look




Tasche: Zara, Uhr & Armband: Fossil, Ring: Six