20 Juni 2016

Online-Store: Atelier GS

Heute möchte ich euch einen Online-Store vorstellen: Atelier GS. GS steht für Goldener Schnitt und somit verrät der Name schon wodurch sich der Store auszeichnet: durch die perfekte Passform! Um dies zu gewährleisten wird der Schnitt jedes Kleidungsstück genauestens beschrieben und neben den herkömmlichen Größen auch die Länge angegeben. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf Kleidung für kleine Frauen und große Größen. Neben den Produktbeschreibungen kann der telefonische Service bei einem Größenberater in Anspruch genommen werden.


Des Weiteren legt Atelier GS besonders großen Wert auf die Qualität bei Material, Verarbeitung und Passform. Somit werden dem Kunden 5 Jahre Garantie auf Material und Verarbeitungsfehler gewährt. Das heißt, treten innerhalb dieser 5 Jahre Mängel trotz sachgerechter Behandlung der Artikel auf, übernimmt Atelier GS die Nachbesserung, den Umtausch oder den Ersatz.


Klassische Kleidungsstücke kombiniert mit modischen Trends machen die Kleidung von Atelier GS zu etwas ganz besonderem. Zur besseren Übersicht sind die Kollektionen von Atelier GS in vier Bereiche sortiert: Trends, Classics, Basics und Exclusive. So findet man sofort die Kleidungsstücke, die dem eigenen Geschmack am besten entsprechen, egal ob man klassische und zeitlose Teile präferiert oder auf der Suche nach den aktuellsten Modetrends ist.

10 Juni 2016

Graduation


Nun bin ich bereits seit einer Woche offiziell eine Bachelor Absolventin! Auch wenn ich den Bachelor eigentlich schon mit Abgabe meiner Bachelorarbeit im März abgeschlossen hatte, realisiere ich erst jetzt, dass ich tatsächlich fertig bin, mit dem Studium aber auch mit der schönen Stadt Münster. Ich habe hier fast vier wundervolle Jahre verbracht: meinen Freund kennen gelernt, in meiner ersten eigenen Wohnung gelebt und gute Freunde gefunden. Ich kann nicht glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist. Ich werde alles sehr vermissen, aber ich habe hier so viele Erfahrungen gesammelt und Erinnerungen gewonnen, an die ich immer gerne zurück denken werde. Ich muss zugeben, dass mir die Ungewissheit, wie es ab jetzt weitergehen soll, schon etwas Angst macht. Den Master möchte ich auf jeden Fall noch machen. Aber wo? Hamburg, Köln doer doch Kiel? Wieder in einer eigenen Wohnung wohnen oder mal in einer WG? Auf diese Fragen habe ich noch keine Antwort. Aber ich bin ich zuversichtlich, dass ich die richtigen Entscheidungen treffen und mich in einer neuen Stadt mit neuen Leuten, einem neuen zu Hause und einer neuen Uni wohlfühlen werde. Einfach offen sein, sich auf ungewohnte Situationen einlassen und immer positiv denken. Dann kann doch eigentlich nichts schief laufen. Aber bis dahin genieße ich noch meine freie Zeit und plane meinen bevorstehenden Urlaub, aber dazu später mehr!