08 Juni 2015

Der Moment, in dem das Warten ein Ende hat


3...2...1! So schnell kann es gehen, wenn man etwas nicht erwarten kann. Silvester zum Beispiel. In der einen Minute ist man noch dabei, alles was in einem Jahr passiert ist zu verarbeiten und in der nächsten stößt man schon auf das neue Jahr an. In anderen Momenten kann dieses Warten ganz schön lange andauern. Drei Klausuren habe ich in den letzten zwei Wochen geschrieben und den größten Teil dieser Zeit über Büchern am Schreibtisch verbracht. Seit Samstag bin ich endlich durch mit allen Prüfungen. Manche liefen ganz gut, andere möchte ich am liebsten gleich wieder vergessen. Wie auch immer, dieser Moment, in dem das Warten endlich ein Ende hat, ist einfach nur großartig. Ob es das Jahr ist, dass in wenigen Sekunden vorbei ist, oder die letzten Worte, die man schnell noch aufs Papier bringt, bevor einem die Klausur aus den Händen gerissen wird. Egal wie das Jahr war oder das Gefühl nach der Klausur ist, man ist froh, dass etwas zu Ende gebracht wurde und damit etwas Neues anfängt. Nach Mitternacht am 31. Dezember ist es das neue Jahr, auf das man gespannt ist, nach meiner letzten Klausur fing für mich der Sommer an. Das gute Wetter kam genau richtig. Mit einer aufgesetzten Sonnenbrille und einem weniger aufgesetzten Grinsen im Gesicht fuhr ich nach Hause. Der Tag konnte so schön sein. Endlich wieder Zeit für Ausschlafen, ausgiebige Shopping-Touren, entspannte Nachmittage am See und weniger schöne Dinge wie Spülen und Wäschewaschen. Trotzdem hat es sich gut angefühlt, wieder alltägliche Dinge zu erledigen und nicht in realitätsfernen Theorien und Modellen zu denken. Am Abend wurde der Beginn des Sommers in einem Restaurant in meiner Heimatstadt eingeläutet. Zur Feier des Tages gab es Burger und einen Prosecco mit Früchten. Zum Nachtisch noch den leckeren selbst gebackenen Käsekuchen von meiner Schwester und der Abend war perfekt.
Am Sonntag sollte das gute Gefühl noch anhalten. Mein Freund und ich fuhren nach Köln. Dort durfte ich meinen Gutschein für eine Schokoladenverkostung im Schokoladenmuseum einlösen. Schokolade macht mich immer glücklich und so konnte der Tag gar nicht schief laufen. Und das tat er auch nicht. Die Führung durchs Museum war kurz aber informativ und interessant. Die Verkostung war fantastisch, denn ich hab meine neue Lieblingsschokoladenmarke entdeckt: "Originals Beans". Diese produziert unter fairen Bedingungen, die gesamte Verpackung ist biologisch abbaubar, die Schokolade ist vegan und schmeckt hervorragend. Etwas kostspielig ist die Schokolade zwar schon (eine Tafel kostet um die 4€ und ist z.B. im basic Biomarkt erhältlich), aber trotzdem solltet ihr sie unbedingt mal ausprobieren. Ein paar Stunden Entspannung in der Sonne und eine lange Zugfahrt später waren wir wieder zu Hause.
Heute ist Montag, die Uni hat wieder begonnen und mein kleines Urlaubswochenende ist vorbei. Aber dieser Moment, in dem das Warten ein Ende hat, hat mich mal wieder nicht enttäuscht. Wenn ihr gerade das Gefühl habt, dass eure Motivation nachlässt und ihr aufgeben wollt, denkt einfach an diesen Moment und haltet durch! Es lohnt sich :)





Hose: Mango, Jeansjacke: Vila, Top&Rucksack: Urban Outfitters, Schuhe: Deichmann, Uhr: MK





Kommentare :

  1. Sehr süße Bilder! & ja du hast recht, die Zeit vergeht Wort wörtlich wie im Flug. Seitdem ich arbeiten bin vergeht die zeit so schnell.

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  2. Dein Blog ist echt wunderschön!
    Konnte gar nicht aufhören deine Posts durchzulesen - du hast dir eine neue Leserin verdient :) <3

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank :)
    Das hoffen wir auch. Wir werden uns Mühe geben. :)
    Die Bilder sind richtig klasse geworden ♥
    - Laura

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön geschrieben. Und Kompliment an deine tollen Bilder. Finde deinen Blog sehr schön und freue mich in Zukunft öfter hier zu lesen. Ganz Liebe Grüße Nina von http://beautysweetssecrets.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich schöner Post und ich kenne diese Gefühl von purer Erleichterung auch sehr gut!
    Was studierst du denn eigentlich?
    Alles Liebe
    Christina von Everything I love

    AntwortenLöschen
  6. Danke für dein Kommentar! Gerne können wir uns folgen :) Kannst ja den Anfang machen und ich folge dir dann auch!

    www.sophias-fashion.de

    AntwortenLöschen
  7. Super schön geschrieben:-)
    Ich kenne das Gefühl und weiß genau was du fühlst :-)
    Dein Outfit finde ich auch richtig schön und auch mit passend zum Text!
    Liebste Grüße
    Karo
    http://meine-deinewelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Du bist ja ne Süße :) Erstmal vielen Dank für deinen lieben Kommentar ❤ Und du hast das wirklich schön geschrieben, dieses Gefühl der Erleichterung kenne ich nur zu gut ._. Deine Fotos sind auch echt schön geworden man fühlt den Sommer so richtig ;D Mach weiter so mit deinem süßen Blog :)

    Liebst, Duni ❤

    AntwortenLöschen
  9. Richtig tolle Bilder! Köln ist einfach so eine tolle Stadt.
    Liebe Grüße Lena von
    Http://ruhrpottfashion.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  10. Toller Post und richtig schöne Bilder :)

    Liebe Grüße ♥
    www.sarajane.de

    AntwortenLöschen
  11. Das klingt wirklich nach einem super Wochenende, vor allem die Schokoladen Verköstigung omg! Wie lecker ey :D hab noch nie vegane Schokolade probiert, aber möchte es jetzt unbedingt mal! Find den ganzen Veganen Trend eh total interessant wenn auch manchmal bisschen nervig :D und das Outfit ist auch sehr schön, ich mag Blumenprints total gern und Rucksack ist auch richtig cool! (was für ein Zufall das beides von UO ist, ich liebe die marke haha :D)

    Liebe Grüße :)
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    P.S. Würde mich sehr über deine Meinung zu meinem neuen Travel Talk Video freuen, darin geht es um die thailändische Kultur und Menschen und meine Erfahrung die ich gemacht habe!

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Der Text ist so toll, du sprichst mir echt aus der Seele! Bei mir sind jetzt zum Glück auch fast alle Prüfungen vorbei und ich wundere mich zurzeit jeden Tag aufs neue, wie schnell die Zeit vergeht und wie schnell die Dinge, auf die man wartet, kommen :D Alles Liebe ♥ Cora

    AntwortenLöschen
  14. Der Text ist richtig toll geschrieben und das Outfit ist auch wunderschön - du hast eine neue Followerin :)

    AntwortenLöschen
  15. Der Text ist so schön! Ich schreibe nächste Woche meine letzte Arbeit und dann habe ich es auch endlich geschafft :)
    Toller Post!

    Liebe Grüße♥
    Meli von life-isbeautyful.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  16. danke für deinen KOmmentar bei mir, schönen Blog hast du, ich folge dir mal unter Google+ per Babsi1008, würde mich freuen, wenn du mir auch folgst und wenn du über GFC auch folgen willst, dann folge doch schon mal und ich folge dir zurück sobald ich sehe, das du mir folgst!

    lg Babsi
    http://babsi-beauty-gossip.blogpsot.co.at

    AntwortenLöschen
  17. Schöne Bilder!:)

    Liebe Grüße an dich, Ceyda von
    http://ceylanceydaa.blogspot.de/ &
    Mein letzter Blogpost: http://ceylanceydaa.blogspot.de/2015/06/wishlist.html

    AntwortenLöschen
  18. Zu allererst: die Bilder sind wirklich toll geworden und besonders das von euch beiden finde ich sehr lieb! Köln ist eine unglaublich tolle Stadt und diesen Moment kenne ich nur all zu gut. Ich glaube, das allerbeste Beispiel ist da wirklich Silvester. (Lieblingstag im ganzen Jahr). Danke auch für deine so herzlichen Worte! Der Post ist mir sehr am Herzen gelegen und ich bin wahnsinnig froh über das ganze Feedback. Ih freue mich natürlich auch riesig, dich als neue Leserin begrüßen zu dürfen und hoffe sehr, dass dir auch die kommenden Posts gefallen werden.

    Allerbeste Grüße! :)

    http://mtrjschk.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Klasse Eindrücke :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  20. Super schöner Post und tolle Fotos <3
    Du hast echt recht, die Zeit vergeht wie im Flug....man freut sich ewig auf etwas und ruckzuck ist es vorbei

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen