07 Dezember 2014

2. Advent - DIY Starbucks Gingerbread Latte



Einen schönen 2. Advent wünsche ich euch allen!
Ich hoffe, ihr genießt die Weihnachtszeit in vollen Zügen - schlendert über Weihnachtsmärkte, backt leckere Plätzchen und hört Weihnachtslieder.

Heute möchte ich gerne mit euch ein Rezept teilen, nämlich das für den gehypten Lebkuchen Latte von Starbucks. Ich selber bin ein großer Fan von diesem Weihnachtsgetränk. Aber Starbucks kann auf Dauer etwas teuer werden und damit ihr dennoch eure Kaffeesucht stillen könnt, zeige ich euch jetzt wie ihr das Getränk ganz einfach zu hause nachmachen könnt!

Zutaten:

200 ml Milch
100 ml Kaffee
2 EL Zucker
1 EL Kakaopulver
Sprühsahne
etwas Zimt, Nelken, Ingwer, Muskatnuss

Zubereitung:

Zunächst gebt ihr den Zucker, das Kakaopulver und jeweils eine Teelöffelspitze von den Gewürzen in eine Schale und vermischt alles.


Dies gebt ihr dann zu der Milch in einen Topf und bringt alles zum kochen. Mit einem Milchaufschäumer verrührt ihr die Gewürz-Milch-Mischung zu einer gleichmäßigen Masse.

 


Wenn das ganze einmal aufgekocht hat, füllt ihr es in eine Tasse und gebt den Kaffee dazu.




Im letzten Schritt kommt etwas Sprühsahne auf den Kaffee und wenn ihr mögt, noch ein wenig Zimt.



Und schon habt ihr euren selbstgerechten Lebkuchen Latte!
Ich finde er schmeckt fantastisch und er kann auf jeden Fall mit dem "echten" von Starbucks mithalten. Falls euch das ganze zu Gewürz-lastig ist, verdünnt es mit etwas Milch und nehmt beim nächsten Mal einfach weniger Gewürze.
Schreibt mir gerne in die Kommentare, ob ihr das Rezept ausprobiert habt und wie euch der Lebkuchen Latte schmeckt!

xx Lia


Kommentare :

  1. mmm looks yummy! :)*

    octobergraves.blogspot.com
    instagram.com/octobergraves

    AntwortenLöschen
  2. This sounds delicious! Wonderful recipe. :)
    Amy xx

    Perfect Imperfections

    AntwortenLöschen
  3. MHHHHHH das sieht super lecker aus! Werde ich definitiv mal ausprobieren :) ♥

    AntwortenLöschen
  4. Omg so lecker!

    Liebe grüße!
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. werde ich morgen direkt austesten! :)
    http://mtessah.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. gnam gnam l!!! liebe Idee!!!
    vielen Gruessen Gi.

    http://f-lover-fashion-blog.blogspot.it

    AntwortenLöschen
  7. Delicious! I love your blog and I have followed you with Bloglovin. If you ever get a chance to check out my blog I would be delighted, thanks.

    Camille xo

    www.cococami.blogspot.co.uk

    AntwortenLöschen
  8. I followed you now

    Www.miharujulie.com

    AntwortenLöschen
  9. Toller Post , sieht echt lecker aus !
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Mmh... So ein leckeres DIY *.*
    Wird sicherlich bald nachgemacht :D<3
    Danke für das tolle Rezept! :)
    Bei mir läuft gerda eine Blogvorstellung. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen? :)
    Alles Liebe Julie <3

    http://julieluvely.blogspot.de/2014/12/blogvorstellung-ich-stelle-eure-blogs.html

    AntwortenLöschen
  11. mhhhhhm wenn das nicht nach einem tollen Getränk klingt! Ich bekomm grade richtig Lust darauf!

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe die ganzen Starbucks Sachen so abgöttisch! *__*
    Super schöner Blog, folge dir nun :)

    Guten Start in die Woche noch :)
    Aimie von Channel Of Creation

    AntwortenLöschen
  13. Jummi, klingt nach einem tollen Rezept und sieht super lecker aus!! Werde ich ausprobieren :-)

    Liebe Grüße
    Anika von Miss-Annie.de

    >Hier< kannst du diese Woche eine tolle Handtasche gewinnen.

    AntwortenLöschen
  14. Hey,
    ich finde deinen Blog wirklich schön! Hättest du lust das wir uns gegenseitig unterstützen und via GFC folgen? Natürlich nur wenn dir mein Blog gefällt und wir uns auch weiterhin im Auge behalten. :)

    LG Sophia xx
    Blog; www.sophias-fashion.de
    Instagram: sophiaton_
    YouTube: www.youtube.com/sekundenbruchteilee

    AntwortenLöschen
  15. Ich weiß jetzt, was ich am Wochenende, wenn ich keine Uni habe, ausprobieren muss <3
    Liebst, Lea.
    http://erdbeertiramisu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. Die Fotos sehen richtig schön aus! Hätt ich auch jetzt gerne ♥
    Mir gefällt dein Blog-Design übrigens auch sehr – passt zu dir & deinem Stil.

    Folge dir übrigens via gfc & freue mich schon auf den nächsten Artikel!
    Adoorablee.blogspot.com ♥

    AntwortenLöschen
  17. Das schaut unglaublich lecker aus, muss ich unbedingt nachmachen!! :-) #starbaucksqueen
    Alles Liebe,
    Milena ♥
    milasbeautyblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. sehr schöner post! freue mich schon es morgen mal auszuprobieren:)
    Lg Celine
    http://celinepii.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schöne Idee das Rezept zu posten :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  20. Goooooooil, mach ich direkt nach! :D
    xo
    www.christinshappyplace.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Yummy!! <3 beautiful pics, I loved

    http://sdlapabreak.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  22. This sounds delicious and wonderful and more effort than I will ever be bothered with! aha
    Tegan xx - Permanent Procrastination

    AntwortenLöschen